EXKLUSIV MIT ABGERUNDETER SICHTSCHEIBE FÜR NOCH BESSERE SICHT UND TRAGEKOMFORT


Beim Tauchgang wird das Atmen unter Wasser mit einem Schnorchel oftmals als störend wahrgenommen, denn die Atmung durch den Mund erfolgt nicht natürlich und das Mundstück wird als zu gross, unbequem und unhygienisch empfunden.

 

Aus diesem Grund ist die MINT LAMA Freebreath Schnorchelmaske, die erste Integralmaske fürs Schnorcheln, mit der Sie unter Wasser genauso leicht und natürlich wie an Land durch Mund und Nase atmen können.

 

Diese innovative Maske bietet durch seine Grösse ein 180° Grad freies Sichtfeld und besitzt einen Antibeschlagschutz dank Doppelluftstrom-System, wie bei einem Lüftungsgerät. HINWEIS: Die Maske sollte so angezogen werden, dass das Mundstück dicht auf den Nasenrücken liegt. Die Luft sollte vom unteren Mundstück, nicht in die obere Sichtscheibe dringen. Das könnte zum Anlaufen der Maske führen.

 

Damit das Wasser nicht durch den Schnorchel eindringen kann, ist die MINT LAMA  Freebreath Maske mit einem Mechanismus ausgestattet, der den oberen Teil des Schnorchels beim Abtauchen verschliesst.

 

Die Abgerundete Sichtscheibe bietet eine hervorragende 180° Grad Unterwassersicht.

Durch die Krümmung der Scheibe entsteht eine Art Lupeneffekt. Vergleichbar ist dieser Effekt, mit dem bei einer Sportkamera wie zum Beispiel die GoPro. Wenn die Kamera ganz nah ein einem Objekt gehalten wird, vergrössert sich das Objekt und der Hintergrund wird verkleinert. Diese Distorsion kann für einige Schwimmer gewöhnungsbedürftig sein. Die Unterwasserwelt (ohne Kanten) im 180° Winkel zu betrachten ist jedoch einfach einmalig.

 

HINWEIS: Das Apnoetauchen wird mit dieser Taucherbrille nicht empfohlen. Das Luftvolumen in der Maske spielt eine grössere Rolle als bei klassischen Masken. Schon ab einen Meter Tauchtiefe wird der Druck im Gesicht als unangenehm empfunden. Beim Apnoetauchen ist Dekompression sehr wichtig, mit dieser Maske ist das jedoch nicht möglich, da die Nase nicht frei zugänglich ist.

 

 

Wartung der MINT LAMA Freebreath Schnorchelmaske

Die Schnorchelmaske braucht keine spezielle Reinigung. Schnorchel ausstecken und wie bei herkömmliche Schnorchelmasken, diese nach Gebrauch gut mit Leitungswasser auswaschen.

 



DIE VORTEILE DER MASKE


BREITES SICHTFELD 

Sichtfeld 180°, bruchfeste Scheibe aus Polycarbonat für mehr Sicherheit.

 

LEICHTES ATMEN 

Für eine natürliche Atmung durch Nase und/oder Mund.

 

ANTIBESCHLAGSCHUTZ 

Exklusives Belüftungskonzept mit Anti-Beschlagschutz.

 

GOPRO / SPORTKAMERA - HALTERUNG

Die praktische Halterung ermöglicht die Fixierung einer Sportkamera um jeden noch umso spannender Moment gedankenlos festzuhalten.

 

DICHTIGKEIT 

Das Dry-Top-System reduziert das Eindringen von Wasser durch den Schnorchel.

 

HYGIENE

Kein störender Schnorchel im Mund. So wird die Maske auch gerne mal ausgeliehen!

 

WASSERABLEITUNG 

Das Entlüftungsventil am unteren Bereich sorgt für das Abfließen des Wassers.

 

EINFACHES AN-/AUSZIEHEN 

Elastisches, verstellbares Kopfband aus Textil (kein Ausreißen der Haare).

 

SICHTBARKEIT 

Die Spitze des Schnorchels ist von Weitem sichtbar.

 

TAUCHTIEFE 

Achtung: Schnorchelmaske, nicht für das Apnoetauchen geeignet.




MINT LAMA FREEBREATH, DIE BESSERE EASYBREATH SCHNOCHEL-MASKE


schnorcheln Schweiz - snorkeling Schweiz - scuba diving - schnorcheln - easy breathe snorkel mask - -tauchen - snorkeling - tauchen - Schweiz - tauchen lernen - tauchurlaub - freebreath schweiz - easybreath snorkeling mask